DE
+386 3 8961 715 +386 3 8961 715

Velenje durch die Geschichte

Im 13. Jahrhundert wird Velenje als Marktflecken das erste mal erwähnt, eine Stadt wurde es erst in den 50. Jahren des 20. Jahrhunderts als mit freiwilliger Arbeit zwischen den Feldern un Wiesen eine neue, moderne Stadtmitte Velenjes entstand. 

Die fleisigen Freiwilligen arbeiteten mehr als Milion unbezahlte Stunden. Aus allen Richtungen kammen die Menschen nach Velenje, weil sie nach etwas besseren strebten und sie haben zusammen eine schöne, multikulturelle und gastfreundliche Stadt erschaff en.

Im damahligen Marktflecken lebten im Jahr 1889 nur 364 Einwohner. Heute ist es vollkommen anders; auf 83.000 m2 leben heute gut 34.000 Einwohner von Velenje.

Velenje zählt heute zu einen der wirtschaftlich stabilsten Zentren Sloweniens. Die Stadt ist ein großes Wirtschaftssystem mit moderner Infrastruktur. Metalverarbeitungsindustrie in letzter Zeit tragen dazu auch Umweltschutztätigkeit, Gewerbetätigkeit und Handelstätigkeit. Velenje ist der beschäftigungs, verwaltungs und ausbildungs Mittelpunkt der Savinjsko- Šaleška Region.

Die jüngste Stadt Sloweniens gilt heute als die fünftgrößte Stadt in Slowenien. Velenje breitet sich noch immer aus und entwickelt sich. Es ist eine Stadt mit Vision und frischer Energie, als auch eine blühende Stadt voller Ideen.